Baldige Eröffnung unserer MSS-Küche

Kein Geld, kurz vorm Verhungern und dann noch Nachmittagsunterricht, der noch einmal alles abverlangt- ohne Essen gestaltet sich das eher schwierig… Ein typisches Problem als Oberstufenschüler. Nun stellt sich die Frage: Was nun? Geld leihen ist schließlich keine dauerhafte Option. Zudem möchte man nicht ewig durch die Stadt irren- auf der Suche nach etwas Ansprechendem zu essen. Man bräuchte nun eine kostengünstige Alternative, um nicht zu verhungern und trotzdem gut durch den langen Nachmittagsunterricht zu kommen. Nun haben wir endlich eine Lösung! Continue reading „Baldige Eröffnung unserer MSS-Küche“

Mit Hand, Herz und Verstand – gemeinsam Zukunft schenken!

HanddMenschen14
“Mit Hand, Herz und Verstand – gemeinsam Zukunft schenken!“ Das ist das Motto der Hilfsorganisation „Hand des Menschen“. Doch diese Organisation unterscheidet sich deutlich von anderen. Am Dienstag, den 27.05, besuchte uns die ehemalige Schülerin Caroline Seidel, die auch in der SV tätig war, in der Redaktion. Sie studiert zur Zeit auf Lehramt in Bamberg und leistet Erstaunliches. Mit Mitstudierenden hat sie  diesen Verein gegründet, der Kindern in Kenia und Indien hilft, und dies nur mit ehrenamtlichen Helfern. Ihr Ziel ist es, Kindern, die keine Chance auf eine bessere Zukunft haben, eine Zukunft zu geben. Wichtig ist es ihr hierbei vor allem, dass alles Geld da ankommt, wofür es gedacht ist. Wie der Verein funktioniert, lest ihr hier.

Continue reading „Mit Hand, Herz und Verstand – gemeinsam Zukunft schenken!“

Du bist, was du isst!

Vor einigen Monaten wurde heftig über ein Thema diskutiert: die Tötung der völlig gesunden Giraffe Marius aus dem Kopenhagener Zoo. Als Grund wurde angegeben, Inzucht zu vermeiden, weshalb sie auch von anderen Zoos nicht aufgenommen werden konnte, da die Giraffen dort ähnliches Genmaterial aufwiesen. Überall wurden Proteste  laut, in Facebook wurde eine Gruppe zur Rettung erstellt und in Dänemark unterschrieben über 3000 Menschen eine Petition zur Rettung des Giraffenbullens auf skrivunder.net. Auch ein Privatmann bot an, die Giraffe zu kaufen, doch all diese Angebote wurden abgelehnt, was die Tierschützer in Aufruhr versetzte und sogar zu Mordandrohungen gegen den Zoodirektor führte. Was die Tierschützer aber nicht beachten: Jeden Tag werden Tiere gewaltsam umgebracht, um als Fleisch auf unserem Tisch zu landen. Deshalb haben wir Gründe gesammelt, weshalb das Vegetarierdasein gut sein kann. Continue reading „Du bist, was du isst!“

Unsere Streuobstwiese – ein Interview

Am 30.10.11 führten wir ein Interview mit Frau Schröder, um etwas über die Einweihung des Gartenhäuschens auf der Streuobstwiese zu erfahren. Außerdem stellten wir Fragen  zur Streuobstwiese, die die Schüler der 7. Klassen jedes Jahr besuchen dürfen. Warum sollte man diese besuchen und was ist das eigentlich, eine Streuobstwiese? Wieso braucht man da oben ein Gartenhaus? Fragen über Fragen: Wir haben für euch nachgehakt. Continue reading „Unsere Streuobstwiese – ein Interview“

Interview zu den Umbaumaßnahmen an unserer Schule

Rigipsplatten an den Wänden, neu verlegte Kabelleitungen, jede Menge Baustaub und ein silberglänzendes Gewirr aus Rohrleitungen auf dem Flachdach des Neubaus – die letzten Wochen wurde kräftig am Neubau herumgewerkelt – aber wozu das Ganze? Am Montag, den 12. September 2011, traf sich die Redaktion nachmittags mit Herrn Seither, der für die Sanierung des Neubaus verantwortlich ist. Er sowie der Architekt Markus Neyer und unser Hausmeister Herr Graf, die mit uns einen Rundgang machten, standen uns  Rede und Antwort bezüglich des derzeitigen Standes der Umbauarbeiten. Continue reading „Interview zu den Umbaumaßnahmen an unserer Schule“